Content Banner

Fakten

Anzeige endet

15.06.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Kurzbewerbung
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Tesat-Spacecom GmbH & Co.KG
Gerberstraße 49
71522 Backnang

Einsatzort:

Backnang

Bei Rückfragen

Cornelia Toth
+49(7191)930-2537

Link zur Homepage


Visits

471
Bei TESAT in Backnang entwickeln, fertigen und vertreiben rund 1.100 Mitarbeiter Systeme und Geräte für die Telekommunikation via Satellit.

Erstellung von Hard- und Software für einen CAN Monitor

15.05.2020
Tesat-Spacecom - Backnang
Elektrotechnik, Informationstechnik, Kommunikationswissenschaft

Aufgaben

Zum Überwachen der CAN Kommunikation auf einem TMTC Interface soll ein CAN Monitor erstellt werden. Hierfür müssen die in der Raumfahrt verwendeten Protokolle (CANopen und ARINC) in einem AVR Microcontroller implementiert und eine PCB für den Microcontoller und ein Display entworfen werden. Für die Entwicklung der Software wird die avr8-gnu-toolchain unter Eclipse verwendet.

Qualifikation

Immatrikulierter Student der Studiengänge Elektrotechnik oder Informationstechnik.
Erforderlich sind Kenntnisse im Leiterplattenentwurf und in der Programmiersprache C.
Kenntnisse in der Eclipse Entwicklungsumgebung sind wünschenswert
Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen.
Selbstständiges Arbeiten, Ziel- und Ergebnisorientierung sowie offene, dialogorientierte Kommunikationsfähigkeit sind gefordert.

Benefits

Intensive Betreuung, spannende Themen, flexible Arbeitszeiten, Mitarbeiterrabatte, Austausch und langfristige Perspektiven

Bewerbung auf der Internetseite von Tesat im Karriereportal.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
Luft- und Raumfahrzeugbau, Herst. von bestückten Leiterplatten, Herst. von sonstigen elektronischen Bauelementen, Herst. von Geräten und Einrichtungen der Telekommunikationstechnik

Logo der Jobbörse Berufsstart