Content Banner

Fakten

Anzeige endet

06.11.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Universitätsklinikum Ulm
Albert-Einstein-Allee 23
89081 Ulm

Einsatzort:

Ulm

Bei Rückfragen

Rebecca Sommer
0731 500-56091

Link zur Homepage


Visits

128
Für das Comprehensive Cancer Center Ulm suchen wir ab sofort einen Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit zunächst befristet auf 2 Jahre. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Qualitätsmanagementbeauftragte (m/w/d)

06.10.2019
Universitätsklinikum Ulm - Ulm
Qualitätsmanagement, Gesundheitsmanagement

Aufgaben

Der/die QMB unterstützt die Arbeit des Geschäftsführenden Vorstands in der Koordination der Qualitätsaufgaben für das Onkologische Zentrum.

• Koordination der Qualitätsaufgaben im Bereich Qualitätsmanagement eines Onkologischen Zentrums
• Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
• Zusammenarbeit mit der Stabstelle QM des Universitätsklinikums, den angeschlossenen Organ-krebszentren und Zertifizierungsgesellschaften
• Eigenverantwortliche Erarbeitung von Auditplänen und Organisation und Durchführung von internen sowie externen Audits
• Pflege und Weiterentwicklung des QM-Handbuchs sowie Aktionsplan und Managementreview
• Ausbau und Durchführung der Qualitätszirkel

Qualifikation

• Abgeschlossenes Studium im gesundheitswissenschaftlichen Bereich
• Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement; idealerweise ergänzt durch Berufserfahrung im Gesundheitswesen (Onkologie)
• Fort-/Weiterbildung im Qualitätsmanagement (QMF/QMB)
• Erfahrung mit QM-Systemen und bei der Begleitung von Zertifizierungsverfahren von Vorteil
• Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit einer strukturierten, ergebnisorientierten Arbeitsweise
• Ausgeprägte Kommunikationsstärke und soziales Interaktionsvermögen
• Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
• Gute Englischkenntnisse

Benefits

• Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit hohem Verantwortungsbereich und großem Gestaltungsspielraum in einem Onkologischen Spitzenzentrum
• Kollegiales Arbeiten in einem engagierten multidisziplinären Team
• Bezahlung nach TV-UK mit Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersvorsorge
• Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie betriebliche Gesundheitsförderung
• Personalwohnheim sowie Jobticket

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: ab sofort
Dauer: 2 Jahre
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
5001-10000 Mitarbeiter

Branchen
Sonstige selbstständige Tätigkeiten im Gesundheitswesen

Logo der Jobbörse Berufsstart