Content Banner

Fakten

Anzeige endet

02.10.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild
mit Zeugnissen

Kontakt

Universitäts Klinikum Heidelberg - Abteilung MIS
Im Neuenheimer Feld 130.1
69120 Heidelberg

Einsatzort:

Heidelberg

Bei Rückfragen

Alexander Kinzel
06221 56 34045

Link zur Homepage


Visits

42
Wir suchen für die Abteilung Medizinische Informationssysteme (MIS) insbesondere für das Projekt 3LGM2IHE ab sofort zur Ergänzung unseres Team für die Gestaltung wegweisender Forschungsprojekte Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Projekt 3LGM2IHE (M/W/D)

02.07.2019
Universitäts Klinikum Heidelberg - Heidelberg
Informatik, Medizin, Med. Biometrie u. Med. Informatik, Medizintechnik, Kommunikationswissenschaft, Informationssysteme und Datenbanken

Aufgaben

• Mitarbeit im Projekt „Planungsunterstützung für interoperable Informationssysteme in der klinischen Forschung (3LGM2IHE) – Fortsetzungsantrag“ in enger Abstimmung mit den Anwendern und Wissenschaftlern in Heidelberg und den Partnerstandorten
• Erweiterung des 3–Ebenen-Metamodells für Medizinische Informationssysteme um IHE Profile, neue Kommunikationsstandards
• Bereitstellung von Entwurfsmustern für die Kommunikation in verschiedenen Forschungsszenarien

Qualifikation

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Medizin-) Informatik (Master) oder eine vergleichbare Qualifikation
• Umfassendes Wissen über IHE und Kommunikationsstandards (HL7, DICOM, openEHR)
• Wissen über Ontologien hilfreich
• Fähigkeiten zum abstrakten Denken
• ausgeprägtes analytisches Denken und selbstständige Arbeitsweise in einem agilen Team
• Berufseinsteiger sind willkommen

Benefits

• Mitarbeit an wegweisenden, interdisziplinären Projekten
• Attraktiver, anspruchsvoller Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen, professionellen und innovativen Team
• Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation, z. B. Promotion
• Arbeit in Teilzeit möglich
• Vergütung nach TV-L
• Eine betriebliche Altersvorsorge
• Jobticket (Vergünstigung für öffentliche. Verkehrsmittel)
• Zugriff auf weitere Angebote und Vergünstigungen für Klinikumsmitarbeiter
• Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten z. B. durch kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn: Ab sofort
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
21-50 Mitarbeiter

Branchen
Gesundheitswesen, Krankenhäuser

Logo von Berufsstart